Grönemeyer komponiert für Clooney

Berlin "The American", der neue Streifen mit George Clooney, läuft kommende Woche in unseren Kinos an. Zur Deutschland-Premiere am Dienstag kam auch Herbert Grönemeyer, der den Soundtrack komponierte.

Der neue Film mit George Clooney "The American" läuft nächste Woche in den Kinos an. Bei der Premiere zu Gast: Herbert Grönemeyer. Vor der Kamera wird er allerdings nicht zu sehen sein. Grönemeyer schrieb den Soundtrack. Und dass, obwohl er eine Musikuntermalung für "The American" eigentlich für überflüssig hielt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare