+
Der Schauspieler Hardy Krüger und seine Frau Anita Park freuen sich im Roten Rathaus in Berlin über das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik.

Großes Verdienstkreuz für Hardy Krüger

Berlin/Hamburg - Hardy Krüger (81) hat für seine Lebensleistung als Schauspieler das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) überreichte dem 81- Jährigen die Auszeichnung am Dienstag im Roten Rathaus. Krügers Frau Anita Park und Sohn Hardy waren mit dem Star, der schon als 15- jähriger NS-Ordensburgschüler vor der Kamera stand, zu der Feier gekommen. Sein internationaler Durchbruch gelang Krüger 1957 mit dem englischen Kriegsfilm “The One That Got Away“ (“Einer kam durch“).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare