+
Ian Anderson

"Jethro Tull"-Chef Anderson erhält Umweltpreis

Stuttgart - Ian Anderson, der Gründer der britischen Rockgruppe Jethro Tull, hat für sein Engagement für bedrohte Tierarten am Donnerstag in Stuttgart den undotierten NatureLife-Umweltpreis 2012 bekommen.

„Ian Anderson nutzt auf glaubwürdige Weise seine Popularität als beliebter Musiker, um auf die rücksichtslose Ausbeutung der Natur aufmerksam zu machen und den Menschen die Schutzbedürftigkeit gefährdeter Kreaturen wie Wildkatzen oder bedrohter Lebensräume wie Wäldern näher zu bringen“, erklärte NatureLife-Präsident Claus-Peter Hutter in einer Mitteilung.

Der Sänger und Komponist, der die Band vor allem mit seinem Flötenspiel in den 70er und 80er Jahren zu einer Kultgruppe („Heavy Horses“, „Living in the Past“) machte, werde für Naturbewusstsein, konkrete Renaturierungen sowie den Kampf um die letzten intakten Lebensräume gefährdeter Arten gewürdigt. „Ian Anderson gibt Natur und Umwelt eine Stimme und trägt dazu bei, Mitmenschen für Arten-, Biotop- und Klimaschutz zu sensibilisieren“, sagte Hutter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare