+
Aus dem Häuschen: Fans bei "Rock am Ring" 2012

Grünes Licht für "Rock am Ring"

Nürburg/Frankfurt - Die Unsicherheiten sind beseitigt: "Rock am Ring" findet auch im kommenden Jahr an der bekannten Stätte auf dem Nürburgring statt.

Grünes Licht für "Rock am Ring": Das Rockfestival wird auch im nächsten Jahr an der Eifel-Rennstrecke über die Bühne gehen - vom 7. bis zum 9. Juni. Das teilte der Konzertveranstalter Marek Lieberberg am Mittwoch in Frankfurt mit. “Die Unsicherheit um Deutschlands populärstes Open-Air-Festival Rock am Ring ist beendet“, erklärte er. Wegen der Insolvenz der Besitzergesellschaft Nürburgring GmbH war auch die Zukunft von Großveranstaltungen am Ring unsicher geworden. Lieberberg hatte bereits Ausweichquartiere in Augenschein genommen.

“Monatelange Zweifel konnten jetzt endlich aus dem Weg geräumt werden“, erklärte der Konzertveranstalter. Der Sanierungsgeschäftsführer der Nürburgring GmbH, Thomas B. Schmidt, und die derzeitigen Pächter hätten die Vertragsverlängerung für “Rock am Ring“ für zunächst zwei Jahre bestätigt. Lieberberg organisiert seit 1985 das dreitägige Festival am Nürburgring.

dpa

Die besten Bilder von "Rock im Park" und "Rock am Ring" 2012

Die besten Bilder von "Rock im Park" und "Rock am Ring"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare