+
Make-up wird am besten mit einem Schwämmchen kreisend von innen nach außen aufgetragen. Foto: Andrea Warnecke

Grundierung macht das Hautbild ebenmäßig

Ein bisschen Zeit beim Schminken investieren, lohnt sich. Gibt es Unreinheiten oder Rötungen, hilft eine Grundierung. So wirkt die Haut makellos.

Darmstadt (dpa/tmn) - Eine Grundierung macht das Hautbild ebenmäßiger. Außerdem kann es blasse Haut auffrischen. Diese Foundation gibt es in unterschiedlicher Form, erklärt das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Es wird als Liquid Make-up in der Glasflasche angeboten, als Fluid Make-up oder Cream Make-up in der Tube oder als Cream Compact Make-up, das in einen Tiegel gegossen wurde. Alle enthalten einen bestimmten Anteil an weißen und farbigen Pigmenten. Je nachdem wie stark die Grundierung decken soll, sind unterschiedliche Mengen an mattierenden Weißpigmenten enthalten.

Mitteilung haut.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare