+
Wer Hornhaut loswerden will, kann cremen. Viel Geld muss man für spezielle Hornhautcremes nicht ausgeben, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Foto: Monique Wüstenhagen

Stiftung Warentest

Günstige Hornhautcremes halten Schritt

Besonders in der Sommersaison sollten sich die Füße vorzeigen lassen. Dafür ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcremes erzielen hier meist gute Effekte. Wie Stiftung Warentest herausfand, können auch günstige Produkte überzeugen.

Berlin (dpa/tmn)- Frühling ist Sandalen-Zeit. Spätestens jetzt muss die lästige Hornhaut weg. Stiftung Warentest hat im Magazin "test" (Ausgabe 5/2018) neun Fußpflege-Cremes auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Keines der Produkte war schlechter als "befriedigend", sieben der Produkte sogar "gut".

Alle getesteten Fußcremes reduzieren die Hornhaut zuverlässig, heißt es. Durch ein besonders gutes Preis-Leistung-Verhältnis überzeugten die Cremes der Marken "Balea" und "Alverde" (je 3,90 Euro pro 100 Milliliter), beide von Dm, sowie "Fusswohl" von Rossmann (2,84 Euro pro 100 Milliliter). Mit der Note 1,8 ist das Produkt von Hansaplast (8,65 Euro/ 100 Milliliter) Testsieger. Das mit 23 Euro pro 100 Milliliter teuerste Produkt erhielt ein "befriedigend".

Für den Test haben sich je Produkt 20 Probanden vier Wochen lang zweimal täglich die Füße eingecremt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM 2019: Spielerfrau von Bundesliga-Profi ist als Kandidatin dabei
Die Freundin eines früheren FC-Bayern-Profis geht zu „Germany‘s Next Topmodel“: Sie will bei GNTM 2019 aber nicht nur als Spielerfrau gesehen werden.
GNTM 2019: Spielerfrau von Bundesliga-Profi ist als Kandidatin dabei
Pietro Lombardi rechnet knallhart mit Sarah ab
Der Protagonist der „Pietro Lombardi Story“ will kein Blatt mehr vor den Mund nehmen -  und erklärt, wer seiner Ansicht nach für Sarah Lombardis Erfolg verantwortlich …
Pietro Lombardi rechnet knallhart mit Sarah ab
Dschungelcamp 2019: Die Bastian-Yotta-Verwandlung - so sah er früher aus
Noch nie Alkohol, Drogen, Zigaretten, Steroide oder Hormone: Das sagt Bastian Yotta seinen Fans auf Instagram. Den Traumkörper hatte er aber nicht immer.
Dschungelcamp 2019: Die Bastian-Yotta-Verwandlung - so sah er früher aus
Bergdoktor-Tochter (22) im knappen Bikini - Unangemessene Kommentare zur großen Oberweite
Ronja Forcher ist im „Bergdoktor“ ein echter Blickfang. Wussten Sie, dass sie sich schon mal für ein Männermagazin ausgezogen hat? Und ein heißes Bikini-Foto postete?
Bergdoktor-Tochter (22) im knappen Bikini - Unangemessene Kommentare zur großen Oberweite

Kommentare