Auto rast in Newscastle in Menschengruppe - Fahrerin festgenommen

Auto rast in Newscastle in Menschengruppe - Fahrerin festgenommen
+
Autor Günter Wallraff

Wegen schlechter Arbeitsbedingungen

Wallraff boykottiert Amazon

Köln - Autor Günter Wallraff boykottiert mit seinen Büchern Amazon. Er habe seinem Verlag verboten, seine Werke an den Versandhändler auszuliefern. Das hat gleich mehrere Gründe.

Nach Kritik an schlechten Arbeitsbedingungen für Saisonarbeiter bei Amazon lässt der Kölner Autor Günter Wallraff seine Bücher nicht mehr an den Internet-Versandhändler liefern. Das habe er bei seinem Verlag Kiepenheuer & Witsch veranlasst, sagte Wallraff am Donnerstag. „Das musste sein, sonst käme ich in Gewissenskonflikte.“ Es werde ab sofort keine neuen Lieferungen des Verlags mehr an Amazon geben. Er könne allerdings nicht verhindern, dass Amazon seine Bücher weiter über Zwischenhändler beziehe und verkaufe.

Der US-Versandhändler war nach einer ARD-Reportage über schlechte Arbeits- und Lebensbedingungen von Saisonarbeitern unter Druck geraten. Als Folge hatte er sich von zwei Dienstleistern getrennt, die für Betreuung und Sicherheit der Leiharbeiter zuständig waren. Wallraff sagte, er erhalte aber auch Zuschriften von „normal“ Beschäftigten, die über extrem harte Arbeitsbedingungen und ein „entwürdigendes Kontrollsystem“ bei Amazon berichteten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe
Mit seinen Äußerungen zu Donald Trump hat Johnny Depp für reichlich Wirbel gesorgt. Nun hat er sich entschuldigt.
Trump-Sohn legt Disney Entlassung von Depp nahe
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen

Kommentare