+
Autor Günter Wallraff

Wegen schlechter Arbeitsbedingungen

Wallraff boykottiert Amazon

Köln - Autor Günter Wallraff boykottiert mit seinen Büchern Amazon. Er habe seinem Verlag verboten, seine Werke an den Versandhändler auszuliefern. Das hat gleich mehrere Gründe.

Nach Kritik an schlechten Arbeitsbedingungen für Saisonarbeiter bei Amazon lässt der Kölner Autor Günter Wallraff seine Bücher nicht mehr an den Internet-Versandhändler liefern. Das habe er bei seinem Verlag Kiepenheuer & Witsch veranlasst, sagte Wallraff am Donnerstag. „Das musste sein, sonst käme ich in Gewissenskonflikte.“ Es werde ab sofort keine neuen Lieferungen des Verlags mehr an Amazon geben. Er könne allerdings nicht verhindern, dass Amazon seine Bücher weiter über Zwischenhändler beziehe und verkaufe.

Der US-Versandhändler war nach einer ARD-Reportage über schlechte Arbeits- und Lebensbedingungen von Saisonarbeitern unter Druck geraten. Als Folge hatte er sich von zwei Dienstleistern getrennt, die für Betreuung und Sicherheit der Leiharbeiter zuständig waren. Wallraff sagte, er erhalte aber auch Zuschriften von „normal“ Beschäftigten, die über extrem harte Arbeitsbedingungen und ein „entwürdigendes Kontrollsystem“ bei Amazon berichteten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied "Cheerleader", das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. Vor kurzem …
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys

Kommentare