Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Günther Jauch war ein schwer erziehbares Kind

Hamburg - TV-Moderator Günther Jauch (50) hat nicht die besten Erinnerungen an seine Kindheit. "Ich war ein schwer erziehbares Kind und es war keine witzige Zeit", sagte Jauch am Donnerstag in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner".

In der Talkshow zum Thema Erziehung sprach sich der vierfache Vater für klare Regeln im Umgang mit Kindern aus. "Wenn Sie Kindern partnerschaftlich und demokratisch klar machen wollen, dass Sie ihr Zimmer aufräumen sollen, wird das schwierig", befand Jauch, der für den Einsatz elterlicher Autorität plädiert, sonst sei "Chaos vorprogrammiert". Dabei solle es dennoch liebevoll zugehen und nicht im Stile preußischer Kadettenanstalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Der Fußballstar und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft, Wayne Rooney, und seine Ehefrau Coleen (beide 31) erwarten ihr viertes Kind.
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Wie "Libération" berichtet, stellte der heute 53-jährige Brad Pitt 2008 die Lichtspezialistin Soudant ein. Wegen unbezahlter Rechnungen und Rufschädigung muss ihr Pitt …
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
John Lennons Witwe ist vor Gericht gezogen, weil ein Hamburger Kneipier seinen Laden "Yoko Mono Bar" nannte. Die New Yorker Künstlerin bekam Recht, der Bar-Besitzer will …
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe

Kommentare