+
Günther Kaufmann

Günther Kaufmann kann jodeln, aber nicht rappen

München - Günther Kaufmann (62) kann sich mit seiner neuen Kinorolle als Geist eines toten Rappers, der Teenie- Star Jimi Blue Ochsenknecht erscheint, “überhaupt nicht“ identifizieren.

“Ich bin ein waschechter Münchner. Ich kann jodeln, aber mit Rap gar nichts anfangen“, sagte er am Samstag in Frankfurt bei Dreharbeiten eines Streifens mit dem Arbeitstitel “Homies“. Daher habe er Regisseur Adnan G. Köse überzeugt, in der Rolle des in der Bronx erschossenen DW Court nicht rappen zu müssen - “obwohl ich ein guter Sänger bin“.

Den Uwe-Ochsenknecht-Sprössling Jimi Blue (18, “Die Wilden Kerle“), der die Hauptfigur Marvin spielt, hält er für einen “hochbegabten, hochsensiblen Schauspieler“, der “mit seinen langen, dünnen Beinen auf dem Boden geblieben ist“. Der Film soll 2011 in die Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare