+
ARCHIV - Günther Kaufmann (r) und sein Sohn Dave bei der Fotoausstellung "The Good, The Bad and The Beauty" am 09.02.2011 in Berlin.

Günther Kaufmanns Sohn

"Mein Vater war Engel und Wildsau zugleich"

Berlin - Fünf Wochen nach dem Tod von Schauspieler Günther Kaufmann ist sein Sohn Dave noch immer "in ohnmächtiger Trauer".

Der "Bild am Sonntag" sagte der 41-Jährige: "Ich will nicht glauben, dass auf meinem Handy nie wieder 'Pop' aufleuchten wird. Diese drei Buchstaben, die mich stets in Euphorie versetzten, sind einfach ausgelöscht, ohne Vorwarnung, ohne Verabschiedung. Das ist nicht okay". Der Schauspieler, der am 10. Mai im Alter von 64 Jahren in seinem letzten Wohnort Berlin einem Herzinfarkt erlegen war, sei "Engel und Wildsau zugleich" gewesen. "Ich habe das lange nicht verstanden, aber ich find's toll und bin froh, dass ein Teil davon auch in mir steckt."

Trauer um TV-Star Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Trauer um TV-Star Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Günther Kaufmann wird der Zeitung zufolge in dieser Woche im Familiengrab am Münchner Nordfriedhof beerdigt. "Im kleinen Kreis von 15 Freunden und Angehörigen", sagte sein Sohn. Der Anwalt des Schauspielers hatte nach seinem Tod auf dapd-Anfrage gesagt, die Beisetzung werde im engsten Familienkreis stattfinden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare