+
Ton in Ton: Guido Maria Kretschmer trägt Krawatte. Foto: Jörg Carstensen

Guido Maria Kretschmer ist "Krawattenmann des Jahres"

Hamburg (dpa) - Guido Maria Kretschmer (50) ist zum "Krawattenmann des Jahres" gewählt worden. Der Modedesigner erhielt die Auszeichnung vom Deutschen Mode-Institut und dem Magazin "Gala Men", wie das Institut am Donnerstag in Köln mitteilte.

Kretschmer habe sich ohne gleichen für die Mode verdient gemacht, hieß es in der Begründung. "Die Krawatte ist ein wichtiges Accessoire und Hauptakteur für die Garderobe eines Mannes", wurde der Designer zitiert. "Sie begleitet ihn ein ganzes Leben, von Anfang bis zum Ende."

Die Auszeichnung wird seit 1965 verliehen. Der frühere Bundeskanzler Brandt war 1967 "Krawattenmann", im vergangenen Jahr hatte der Fernsehmoderator Daniel Hartwich die Ehre.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüßt: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam.
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn

Kommentare