Gunnar Möller kehrt mit 80 nach Berlin zurück

Berlin - Schauspieler Gunnar Möller (80) kehrt mit seiner Ehefrau Christiane Hammacher in seine Heimatstadt Berlin zurück. Am 11. August will das Schauspieler-Ehepaar von München nach Berlin umziehen, teilte der Konzertveranstalter Semmel Concerts am Mittwoch mit.

In Berlin stehen die Beiden vom 27. November bis 31. Dezember in "Loriots Dramatischen Werken" im Schiller-Theater auf der Bühne. Das Stück wird aus Anlass des 85. Geburtstages des in Brandenburg an der Havel geborenen Humoristen Loriot alias Vicco von Bülow (12. November) aufgeführt.

Möller, der am 1. Juli seinen 80. Geburtstag feierte, wurde in Berlin geboren und wuchs am Hackeschen Markt auf, wo er auch zur Schule ging. In Berlin begann er bereits mit zehn Jahren seine Schauspielerlaufbahn und arbeitete später mit Kollegen wie Gustaf Gründgens, Fritz Kortner, Hildegard Knef, Liselotte Pulver und Brigitte Horney zusammen. Möller spielte in fast 100 Filmen auf der Kinoleinwand und dem Bildschirm mit. Seine bekannteste Rolle war der Student Andreas an der Seite von Lilo Pulver in der romantischen Filmkomödie "Ich denke oft an Piroschka" (1955).

1979 erschlug Möller in seinem Londoner Haus seine Frau Brigitte, mit der er 25 Jahre verheiratet war, im Streit um die bevorstehende Scheidung. Dafür wurde er wegen Totschlags zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt, nach 26 Monaten jedoch aufgrund guter Führung auf Bewährung entlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare