+
Gunter Gabriel will sein Leben ändern und sich zukünftig mehr bewegen. Foto: Daniel Reinhardt

Gunter Gabriel will sich mehr bewegen

Berlin (dpa) - Nach seinem freiwilligen Ausscheiden aus dem RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat Gunter Gabriel neue Erkenntnisse gewonnen: "Ich muss raus aus meiner sportlichen Lethargie", sagte der 73-jährige Countrysänger der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

Er müsse einfach wieder an sich arbeiten. Seinen Einsatz im Camp bereue er aber nicht. "Wenn ich zu etwas ja sage, dann tu ich das auch." Gabriel war bereits am Dienstag ausgeschieden - die hohen Temperaturen im australischen Dschungel hatten ihm zu schaffen gemacht.

Sein Favorit auf den Titel des "Dschungelkönigs" ist Schauspielerin Brigitte Nielsen (52). "Eine großartige Frau. Wir werden Freunde bis ans Lebensende bleiben."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare