+
Pornodarstellerin "Sexy Cora" ist im Januar im Alter von 23 Jahren nach einer Brustvergrößerung gestorben. 

Gutachten: Gehirntumor bei "Sexy Cora" entdeckt

Köln - Neue Schock-Nachricht über den verstorbenen "Big Brother"-Star Carolin Wosnitza. Mehreren Medienberichten zufolge hatte die als "Sexy Cora" bekannte Pornodarstellerin einen Hirntumor.

Lesen Sie auch:

Staatsanwalt: "Sexy Cora" nahm keine Anabolika

Ein medizinisches Gutachten hat nun neue Erkenntnisse über die im Alter von 23 Jahren verstorbene Carolin Wosnitza ans Licht gebracht. Wie mehrere Medien im Internet berichten, soll die "Big Brother"-Kandidatin, die als "Sexy Cora" bekannt wurde, an einem Gehirntumor gelitten haben. Schuld sei einem Bericht auf rtl.de zufolge aber nicht der gutartige Tumor am Tod der 23-jährigen Pornodarstellerin, sondern Komplikationen bei der Brust-OP in der Alsterklinik in Hamburg. Schon bei der Narkose der gebürtigen Berlinerin soll es einem Bericht des Berliner Kurier zufolge zu Komplikationen gekommen sein.

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Nach ihrer fünften Brustvergrößerung war Cora im Januar an einem Herzstillstand gestorben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion