+
Pornodarstellerin "Sexy Cora" ist im Januar im Alter von 23 Jahren nach einer Brustvergrößerung gestorben. 

Gutachten: Gehirntumor bei "Sexy Cora" entdeckt

Köln - Neue Schock-Nachricht über den verstorbenen "Big Brother"-Star Carolin Wosnitza. Mehreren Medienberichten zufolge hatte die als "Sexy Cora" bekannte Pornodarstellerin einen Hirntumor.

Lesen Sie auch:

Staatsanwalt: "Sexy Cora" nahm keine Anabolika

Ein medizinisches Gutachten hat nun neue Erkenntnisse über die im Alter von 23 Jahren verstorbene Carolin Wosnitza ans Licht gebracht. Wie mehrere Medien im Internet berichten, soll die "Big Brother"-Kandidatin, die als "Sexy Cora" bekannt wurde, an einem Gehirntumor gelitten haben. Schuld sei einem Bericht auf rtl.de zufolge aber nicht der gutartige Tumor am Tod der 23-jährigen Pornodarstellerin, sondern Komplikationen bei der Brust-OP in der Alsterklinik in Hamburg. Schon bei der Narkose der gebürtigen Berlinerin soll es einem Bericht des Berliner Kurier zufolge zu Komplikationen gekommen sein.

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Nach ihrer fünften Brustvergrößerung war Cora im Januar an einem Herzstillstand gestorben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Schlager-Star Helene Fischer macht immer wieder mit ihren gewagten Outfits auf sich aufmerksam. Nun gab die Sängerin intime Einblicke.
Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Lindsey Vonn schockt ihre Fans mit einem schwer zu ertragendem Horrorbild. Gleichzeitig machen Liebesgerüchte die Runde. Der Ski-Star soll einen Sportler daten.  
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol ihn umbrachte. Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion