+
Nicht psychisch gestört: TV-Moderator Jörg Kachelmann.

Gutachter: Kachelmann nicht psychisch gestört

Mannheim - Der wegen Vergewaltigung angeklagte TV-Moderator Jörg Kachelmann hat keine narzistische Persönlichkeitsstörung. Das bescheinigte ihm jetzt der vom Gericht bestellte Gutachter.

Jörg Kachelmann leidet nach Auffassung eines Sachverständigen nicht an einer psychischen Störung. Die Lebensgeschichte Kachelmanns lasse „keinen Hinweis auf gröbere psychische Störungen“ erkennen, sagte der psychiatrische Sachverständige Hartmut Pleines am Donnerstag vor dem Landgericht Mannheim.

Kachelmann-Prozess: Die Bilder

Kachelmann-Prozess: Die Bilder

TV-Moderator Kachelmann ist angeklagt, weil er seine frühere Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt haben soll. Er bestreitet das. Im Laufe des Verfahrens war über eine mögliche narzisstische Persönlichkeitsstörung Kachelmanns spekuliert worden. Der 52-Jährige wollte sich nicht persönlich von einem Psychiater untersuchen lassen.

Gutachter Pleines sagte, auch anhand der Biografie und der Angaben aus seinem Umfeld - insbesondere der Geliebten - sei eine psychiatrische Diagnostik möglich. Pleines ist vom Gericht beauftragt, die Schuldfähigkeit Kachelmanns zu untersuchen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare