+
Sitzt schief auf der Nase des Adligen: Die Brille des Bundeswirtschaftsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. 

Schräge Aussicht? Guttenbergs Brille sitzt schief

München - Einem Brillenunternehmen gefällt Karl-Theodor zu Guttenbergs Brille nicht: Sie sitze schief auf der Nase des Adligen. Deswegen bot das Unternehmen Hilfe an. 

Das Brillenunternehmer Günther Fielmann würde des Ministers Brille gerne richten. Das Modell, das der CSU-Politiker trage, passe zwar zu seinem Typ, sagte Fielmann der „Bunten“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Allerdings falle ihm jedes Mal auf, dass Guttenbergs Brille etwas schief sitze. Deswegen würde er am liebsten selbst Hand anlegen. Er könne sich „da nur schwer bremsen“, sagte der Unternehmer, der am (morgigen) Donnerstag seinen 70. Geburtstag feiert.

Das sind deutschlands bestgekleidete Politiker

Das sind Deutschlands bestgekleidete Politiker

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare