+
Gwyneth Paltrow ist seit acht Jahren glücklich mit Chris Martin verheiratet.

Gwyneth Paltrow findet Seitensprünge nicht schlimm

London - Die Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist seit acht Jahren glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Da ist es doch verwunderlich, wie entspannt sie in einem Interview über Seitensprünge spricht.

Gwyneth Paltrow ist seit acht Jahren mit dem Coldplay-Sänger Chris Martin verheiratet. Eine echte Sensation in Hollywood. Trotzdem hat sie eine erstaunlich entspannte Einstellung zu Seitensprüngen, wie das Online-Portal "The Sun" berichtet. "Ich bin ein großer Romantiker - doch ich denke auch, dass man romantisch und realistisch zugleich sein kann", sagte sie in einem Interview. "Das Leben ist kompliziert und lang", und sie kenne Leute, die sie respektiere und die schon fremdgegangen sind.

Auch Menschen seien fehlerhaft, meint die 38-Jährige. Sie selbst habe im Laufe ihres Lebens immer mehr gelernt, Leute nicht für ihre Handlungen zu verurteilen.

Ihr neuer Film "Contagion" feierte am vergangenen Sonntag Premiere. Darin spielt sie eine Frau, die aus Hong Kong einen tödlichen Virus nach Amerika einschleppt. Sie scherzte bei der Pressekonferenz: "Wenn der Tod durch einen Virus die Strafe für Affären wäre, wären auf der Welt nur noch drei Menschen übrig."

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch wenn sie so locker über das Thema Fremdgehen spricht, ist sie froh über ihre intakte Familie. "Ich bin glücklich - ich habe ein wundervolles, gesegnetes Leben. Ich habe zwei fantastische Kinder (Apple, 7, und Moses, 5) und einen sehr netten Ehemann", betonte die Schauspielerin.

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare