+
Gwyneth Paltrow hat Probleme mit der Stadt Los Angeles.

Gwyneth Paltrow hat Probleme mit ihrem Eingangstor

New York - Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow (40) hat dem Promiportal „TMZ.com“ zufolge Probleme mit der Stadt Los Angeles - wegen eines zu hohen Eingangstores.

Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow (40) hat dem Promiportal „TMZ.com“ zufolge Probleme mit der Stadt Los Angeles - wegen eines zu hohen Eingangstores zu ihrem Anwesen. Das sei mit neun Fuß (2,74 Meter) drei Fuß höher als erlaubt, meldete die Promiseite unter Berufung auf die Behörden. Ein Anwohner habe Beschwerde eingereicht und darauf verwiesen, das auch Nachbarn wie Harrison Ford , Oliver Stone und Courtney Thorne-Smith mit dem vorgeschriebenen Höchstmaß auskämen. Laut „TMZ.com“ hat die Stadt Paltrow eine Frist von 45 Tagen eingeräumt, um das Problem zu lösen - ansonsten drohen ihr 900 Dollar (knapp 700 Euro) Strafe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare