Kino-Trailer

Gwyneth Paltrow räkelt sich halbnackt in Sex-Komödie

New York - Gwyneth Paltrow kann sich auch mit 40 noch zeigen - und tut's auch. In dem am Donnerstag (Ortszeit) in den USA veröffentlichten Trailer für ihren neuen Film ist die Oscar-Preisträgerin halbnackt.

Nur in schwarzer Unterwäsche räkelt sie sich lasziv in einem Türrahmen - und beschwört damit Ärger herauf. Denn in „Thanks for Sharing“ geht es um Männer und Frauen mit Sexsucht („Sagt Ihr Typen das nicht nur als Ausrede, wenn Ihr erwischt werdet?“). Hauptdarsteller Mark Ruffalo („The Hulk“) muss sich dabei nicht nur der ständigen Nacktheit im Alltag erwehren, sondern auch Paltrows Verführungen. Mit ihm leiden Tim Robbins, Josh Gad und Popstar Pink.

dpa

Rubriklistenbild: © Youtube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare