+
Gwyneth Paltrow trat schon bei der Oscar-Verleihung als Sängerin auf

Gwyneth Paltrow startet als Sängerin durch

London - Als Schauspielerin ist Gwyneth Paltrow Oscar-prämiert, aber das reicht ihr nicht mehr. Warum sich die Hollywood-Schönheit jetzt an ihrem Mann Chris Martin messen will:

Jetzt macht Schauspielerin Gwyneth Paltrow (38) ihrem Ehemann, dem Coldplay-Frontmann Chris Martin (34), ernsthaft Konkurrenz. Die Hobby-Sängerin hat einen hoch dotierten Plattenvertrag an Land gezogen. Dies berichtet die “Sun“ online. Für ihr Debütalbum überweist die Plattenfirma Atlantic, die zum Warner- Konzern gehört, dem Hollywoodstar die stolze Summe von 600.000 Pfund (knapp 700.000 Euro). Die Schauspielerin spielte im letzten Jahr in dem Film “The Country Song“ die Hauptrolle und sang alle Songs selber. Bereits für ihren Film “Duets“ (2001) hatte die Amerikanerin zwei Songs aufgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare