Gwyneth Paltrow unter der Haube

- New York - Nach zehn Minuten war alles vorbei: OscarPreisträgerin Gwyneth Paltrow (31) und der Leader der Rockband Coldplay, Chris Martin (26), haben geheiratet.

<P>Die Blitzhochzeit fand in der vergangenen Woche ohne Angehörige oder andere Gäste statt. Wo sich die schwangere Schauspielerin ("Shakespeare in Love") und der Sänger das Jawort gaben, ist allerdings ein Geheimnis. </P><P>Während die "Daily News" von einer schlichten Zeremonie in einem abgelegenen Bungalow des kalifornischen Kreises Santa Barbara erfahren hatte, berichtete die Londoner "Sun" von einer Stippvisite des Paares beim Standesbeamten. </P><P>"Wir werden diese Informationen weder bestätigen noch verneinen", kommentierte eine Sprecherin von Paltrow. Derzeit genießt das frisch gebackene Ehepaar nach einem Bericht der "New York Daily News" seine Flitterwochen in Mexiko. </P><P>Die Filmschauspielerin, die im Frühsommer ihr erstes Baby erwartet, und ihr Ehemann hätten sich in das Resort Las Ventanas in Cabo San Lucas zurückgezogen. Dort wolle das Paar die Hochzeit zusammen mit Verwandten und engsten Freunden nachfeiern, berichtete die Zeitung am Mittwoch. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.