+
Eva Mona Rodekirchen ist schwanger

"GZSZ“-Star Eva Mona Rodekirchen wird Mama

Potsdam - Nachwuchs bei der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ („GZSZ“): Eva Mona Rodekirchen (36), bekannt durch ihre Rolle als Maren Seefeld, erwartet ihr erstes Kind.

„Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf eine spannende Zeit“, sagten Rodekirchen und ihr Freund Björn Geske (37) - ebenfalls Schauspieler - dem Sender. Serien-Partner Clemens Löhr (Alexander Cöster) hofft nun, dass er vor der Kamera nicht allzu lange ohne Rodekirchen auskommen muss. „Es ist so traurig ohne dich“, meinte er.

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

Fernseh-Tochter Tanja alias Senta-Sofia Delliponti hat bereits ihre Unterstützung zugesagt: „Ich freue mich schon jetzt aufs Babysitten und werde das Kind fördern: Ballett, Gesangsunterricht, Klavier-Stunden, Schauspiel-Coachings, Sport, Selbstverteidigung - das komplette Karriere-Programm - strenge Tante halt!“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare