+
Sexy Sila Sahin ("GZSZ")

"GZSZ"-Star Sila Sahin setzt auf Action

Berlin/Potsdam - Schauspielerin Sila Sahin geht serienfremd: Die Deutsch-Türkin aus der RTL-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (“GZSZ“) setzt auf Action.

Als verwöhntes Society-Girl steht sie derzeit auch für die RTL-Serie “Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei“ vor der Kamera. Dort übernimmt sie gemeinsam mit Fiona Erdmann, 2007 Kandidatin bei “Germany's Topmodel“, die Rolle einer Nervensäge. Hauptdarsteller Erdogan Atalay und Tom Beck müssen die beiden “It-Girls“ vor Entführern beschützen. “Ich freue mich auf die Rolle und ganz besonders auf die zwei Helden der Serie“, sagte die 25-Jährige am Freitagabend in Berlin. Ausgestrahlt werden soll die Folge nach RTL-Angaben 2012. Parallel steht sie weiter als “Ayla Özgül“ für “GZSZ“ in Potsdam vor der Kamera.

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

Sila Sahin glaubt, dass die "Autobahnpolizei" auch bei ihren Landsleuten gut ankommt: “Die mögen Action und schöne Frauen.“ Die 25-Jährige hatte sich kürzlich als erste Deutsch-Türkin halbnackt auf dem Titel des Männermagazins “Playboy“ gezeigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare