+
Marie Hölker, Produzentin der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ).

Nach Mobbing: "GZSZ" thematisiert Bulimie 

Potsdam - Statt seichter Soap-Kost schockierende Realität: Die RTL-Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (“GZSZ“), wagt sich an das Thema Bulimie.

Lilly Seefeld, gespielt von Iris Mareike Steen, wird in den kommenden Wochen in die Ess-Brecht-Sucht hineinschliddern - ausgelöst durch Mobbing Gleichaltriger auf dem Schulhof und im Internet. “Mobbing ist meist mehr als nur “lustiges Ärgern“. Das sollte gerade Jugendlichen häufiger klargemacht werden“, sagte Darstellerin Steen ihrem Sender.

“GZSZ“-Producerin Marie Hölker will mit der Geschichte falsche Schönheitsideale aufzeigen. “Das Thema ist mir unheimlich wichtig. Durch den Schönheitskult in Medien, Werbung und Model-Castings-Shows haben viele Mädchen, zunehmend aber auch Jungs, kein gesundes Verhältnis mehr zu ihrem Körper“, sagte Hölker der Nachrichtenagentur dpa. “Es ist schwierig, so ein komplexes Thema mit unseren Mitteln umzusetzen“, räumt sie ein. Die Geschichte bekomme darum den Raum, den sie benötige. “Wir haben das sehr zart entwickelt.“

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

GZSZ-Stars zeigen sexy Dessous

Um dem Thema gerecht zu werden, haben sich die Macher von “GZSZ“ fachliche Hilfe beim Verein Dick & Dünn geholt. Die Organisation begrüßt, dass sich die Soap des Themas annimmt. “Die Erkrankung ist stark tabuisiert. Die Dunkelziffer ist hoch. Mit der Serie wird genau die Zielgruppe von Mädchen und jungen Frauen angesprochen, die betroffen ist“, sagte eine Vereinssprecherin. “Erfahrungsgemäß hat das einen kleinen aufrüttelnden Charakter.“

Laut Verein hat das Thema Bulimie in den vergangenen Jahren stark an Brisanz gewonnen. “Wir machen viel Präventionsarbeit an Schulen - und es gibt keine Klasse, in der nicht auch Essstörungen vorkommen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden

Kommentare