+
H.P. Baxxter Scooter stellt klar, dass sie keine politische Band sind. Ihre Songs sind ein "Gegenentwurf zum Alltag mit all seinen Problemen". Foto: Henning Kaiser

Antwort auf Kritik

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein

Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.

München (dpa) - H.P. Baxxter (53), Frontmann der Technoband Scooter, sieht sich als reinen Entertainer. "Wir sind keine politische Band, wir spielen für Fans", sagte der Sänger ("Hyper Hyper") der "Süddeutschen Zeitung".

"Ich sehe den Künstler, wenn er nicht Protestsänger ist und mit seinen Songs die Welt verbessern will, als Gegenentwurf zum Alltag mit all seinen Problemen", so Baxxter. "Einfach mal raus aus dem Schlamassel". Das sei Sinn und Zwecke der Musik von Scooter. "Sie soll nicht politisch sein." Im August hatte die Band auf der von Russland annektierten Krim gespielt und ist dafür von Menschenrechtlern kritisiert worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare