+
Gehörte zu den Opfern des Hackers und landete dadurch mit Nackbildern von sich im Netz: Die Schauspielerin Scarlett Johansson.

Hacker gesteht: Johansson-Nacktbilder im Netz

Los Angeles - Ein 35-jähriger US-Amerikaner, der Computer und E-Mail-Postfächer vieler Stars geknackt haben soll, hat sich nach Medienberichten jetzt schuldig bekannt. Durch ihn kam auch Scarlett Johannson nackt ins Netz.

Vor einem Gericht in Los Angeles räumte der Mann aus Florida mehrere Straftaten ein, darunter illegales Abhören, Diebstahl und Beschädigung von Computern, wie der Sender KABC-News berichtete. Das Strafmaß soll Ende Juli verkündet werden. Dem Mann drohen bis zu 60 Jahre Haft.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

Der 35-Jährige hatte nach Gerichtsakten die E-Mail-Postfächer von Stars wie Scarlett Johansson, Mila Kunis oder Christina Aguilera geknackt, private Fotos und Informationen entwendet und im Internet verbreitet. So tauchten im September vergangenen Jahres Nacktfotos von Johansson im Netz auf. Die Schauspielerin soll die Bilder selbst zu Hause vor einem Spiegel mit einer Handykamera aufgenommen haben.

Die Ermittlungen der Bundespolizei FBI liefen unter dem Namen „Operation Hackerazzi“. Im Oktober nahm die Polizei den Mann in Florida fest. Er entschuldigte sich danach öffentlich für seine Taten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare