+
Andreas Marquardt (Hanno Koffler) und seine Marion (Luise Heyer). Foto: missingFILMs

"Härte": Missbrauchsdrama von Rosa von Praunheim

Berlin (dpa) - Mit "Härte" erzählt Rosa von Praunheim die wahre und erschütternde Lebensgeschichte von Andreas Marquardt.

Schon als Junge wurde er von seiner Mutter sexuell missbraucht, später wurde Marquardt brutaler Zuhälter und saß lange im Gefängnis. Mittlerweile hat er seinem früheren Leben den Rücken zugewandt und setzt sich für missbrauchte Kinder ein.

"Härte" ist teilweise eine Dokumentation, in der Marquardt von seinem Werdegang berichtet. Gleichzeitig lässt Regisseur von Praunheim viele Sequenzen nachspielen: Katy Karrenbauer (TV-Serie "Hinter Gittern – Der Frauenknast") gibt die Mutter, Hanno Koffler ("Freier Fall") den vom Missbrauch traumatisierten Marquardt.

Härte, Deutschland 2015, 89 Min., FSK ab 16, von Rosa von Praunheim, mit Andreas Marquardt, Hanno Koffler, Katy Karrenbauer

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare