Haftbefehl gegen Pete Doherty erlassen

London - Gegen den britischen Skandalrocker Pete Doherty (28) ist erneut ein Haftbefehl erlassen worden. Der Sänger sei wiederholt nicht zu einem Gerichtstermin erschienen, zitierten Medien den Amtsrichter in Yeovil in der südwestenglischen Grafschaft Somerset.

Doherty muss sich dort wegen eines Angriffs auf eine Fotografin im vergangenen August verantworten. Der Musiker und Ex-Freund von Topmodel Kate Moss saß erst in diesem Frühjahr 14 Wochen im Gefängnis in London, weil er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Paul McCartney kündigt neues Album "Egypt Station" an
Darauf haben seine Fans lange warten müssen: Paul McCartney kündigt sein erstes Album seit fünf Jahren an. Es trägt den Titel "Egypt Station".
Paul McCartney kündigt neues Album "Egypt Station" an
Neuseelands Regierungschefin bringt Mädchen zur Welt
Neuseelands amtierende Premierministerin Jacinda Ardern ist Mutter geworden. Sie sei nicht die erste Frau, die "Multitasking" machen müsse, erwiderte die 37-Jährige …
Neuseelands Regierungschefin bringt Mädchen zur Welt
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.