+
Die italienischen Designer Domenico Dolce (r) und Stefano Gabbana (Archivfoto vom 26.09.2010) sind wegen Steuerhinterziehung zu Haftstrafen von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden.

Wegen Steuerhinterziehung

Haftstrafen für Dolce und Gabbana

Mailand - Die italienischen Stardesigner Domenico Dolce und Stefano Gabbana sind wegen Steuerhinterziehung zu jeweils einem Jahr und acht Monaten Haft verurteilt worden.

Ein Gericht in Mailand befand das Duo für schuldig, Einkommen in Höhe von einer Milliarde Euro nicht versteuert zu haben. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen vor, jeweils 416 Millionen Euro am Fiskus vorbei geschleust zu haben. Zudem haben sie demnach den Behörden gemeinsam 200 Millionen Euro mit Hilfe einer Firma in Luxemburg vorenthalten.

Die beiden Designer, die ihr Modelabel 1985 in Mailand gegründet haben, haben die Anklage als unbegründet zurückgewiesen.

Bereits vor zwei Jahren lief ein Verfahren gegen die beiden wegen Steuerhinterziehung und Betrugs. Italiens Oberster Gerichtshof entschied später, dass den beiden wegen der Hinterziehungsvorwürfe der Prozess gemacht werden könne, nicht aber wegen Betrugs. Ihre Modemarke Dolce&Gabbana gehört zu den festen Größen der globalen Modeszene.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare