+
Ein Strand in Queensland, Australien. Foto: Karin Calvert

Hai-Thriller "The Shallows" wird in Australien gedreht

Los Angeles (dpa) - Die Strände des australischen Bundesstaates Queensland werden zur Kulisse für den geplanten Hai-Thriller "The Shallows". "Variety" zufolge will der katalanische Regisseur Jaume Collet-Serra (41, "Run All Night", "Unknown Identity", "Non-Stop") im November mit den Dreharbeiten beginnen.

Das Skript von Anthony Jaswinski im Stil eines Überlebensthrillers dreht sich um eine junge Surferin, die sich auf der Flucht vor einem Hai auf eine kleine Boje gerettet hat. Der Raubfisch schneidet ihr den Weg zur Küste ab. Nach früheren Berichten ist die US-Schauspielerin Blake Lively (28, "Für immer Adaline") für die Hauptrolle im Gespräch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare