+
George Clooney macht auch im Römer-Outfit eine gute Figur. Foto: Universal Pictures

"Hail, Caesar!": Ode an das frühere Hollywood

Berlin (dpa) - Die Coen-Brüder schlagen wieder zu - und liefern dieses Mal einen filmischen Liebesbrief an die goldenen Zeiten Hollywoods. 

Im Zentrum von "Hail, Caesar!" steht Eddie Mannix (Josh Brolin). Er hält im Filmstudio Capital Pictures als einer der Bosse die Fäden zusammen und muss sich eines Tages um die Entführung seines Superstars Baird Whitlock (George Clooney) kümmern.

Die Coens lassen ihr großartiges Ensemble mit viel Charme agieren, ein Stepptanzauftritt von Channing Tatum bringt genau so viel Spaß wie eine Schwimm-Revue-Nummer mit Scarlett Johansson.

(Hail, Caesar!, USA 2016, 106 Min., FSK o.A., von Joel und Ethan Coen, mit Josh Brolin, George Clooney, Alden Ehrenreich, Channing Tatum, Scarlett Johansson, Tilda Swinton, Ralph Fiennes)

Hail, Caesar!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare