+
George Clooney macht auch im Römer-Outfit eine gute Figur. Foto: Universal Pictures

"Hail, Caesar!": Ode an das frühere Hollywood

Berlin (dpa) - Die Coen-Brüder schlagen wieder zu - und liefern dieses Mal einen filmischen Liebesbrief an die goldenen Zeiten Hollywoods. 

Im Zentrum von "Hail, Caesar!" steht Eddie Mannix (Josh Brolin). Er hält im Filmstudio Capital Pictures als einer der Bosse die Fäden zusammen und muss sich eines Tages um die Entführung seines Superstars Baird Whitlock (George Clooney) kümmern.

Die Coens lassen ihr großartiges Ensemble mit viel Charme agieren, ein Stepptanzauftritt von Channing Tatum bringt genau so viel Spaß wie eine Schwimm-Revue-Nummer mit Scarlett Johansson.

(Hail, Caesar!, USA 2016, 106 Min., FSK o.A., von Joel und Ethan Coen, mit Josh Brolin, George Clooney, Alden Ehrenreich, Channing Tatum, Scarlett Johansson, Tilda Swinton, Ralph Fiennes)

Hail, Caesar!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare