+
Olivier Martinez und Halle Berry wollen offenbar heiraten

Noch vor der Geburt ihres Babys

Halle Berry: Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Los Angeles - Anfang Herbst erwarten Halle Berry und Olivier Martinez ihr erstes gemeinsames Kind. Davor möchten die beiden offenbar noch heiraten - und es soll möglichst bald passieren.

Hollywoodstar Halle Berry und der französische Schauspieler Olivier Martinez wollen sich einem Medienbericht zufolge am Wochenende trauen lassen. Wie das Promi-Magazin "People" am Donnerstag auf seiner Webseite berichtete, soll die Hochzeit in Martinez' Heimat stattfinden. Das Paar, das sich im Frühjahr 2012 verlobt hatte, sei am Dienstag gemeinsam mit Berrys fünfjähriger Tochter Nahla nach Paris geflogen. Eine Bestätigung für die Heiratspläne gab es aber nicht.

Die 46-jährige Berry war bereits zwei Mal verheiratet, für den ein Jahr älteren Martinez wäre es die erste Ehe. Das Paar erwartet im Herbst zusammen einen Jungen. "Mein Sohn wird ein Amerikaner sein", bestätigte Martinez kürzlich. Der französische Schauspieler hatte Berry 2010 bei den Dreharbeiten zum Film "Dark Tide" kennengelernt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare