+
Halle Berry spielt in "Kidnap" eine Mutter, die sehr böse wird. Foto: Paul Buck

Halle Berry in "Kidnap"-Trailer als verzweifelte Mutter 

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Halle Berry (50, "Monster's Ball", "Cloud Atlas") gerät in dem ersten Trailer zu dem Thriller "Kidnap" richtig in Fahrt. Verzweifelt jagt sie einem Auto hinterher, in dem ihr entführter kleiner Sohn sitzt. Statt der Polizei zu vertrauen, nimmt sie die Verfolgung in die eigene Hand.

Regie führte der Spanier Luis Prieto (46, "Pusher"). In den USA kommt "Kidnap" Anfang Dezember in die Kinos, der deutsche Starttermin steht noch nicht fest. Berry war zuletzt in dem Thriller "The Call – Leg nicht auf!" und in dem Action-Streifen "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" zu sehen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare