+
Halle Berry.

Actiondreh trotz Schwangerschaft

Halle Berry macht ihrer Stuntfrau mehr Arbeit

Buenos Aires - Die US-Schauspielerin Halle Berry will ihren nächsten Film trotz ihrer Schwangerschaft „fast“ wie vorgesehen spielen.

„Nur wird sicher meine Stuntfrau viel mehr Arbeit haben“, sagte Berry (46) in Buenos Aires der Zeitung „Clarín“. Allgemein übernehme sie selbst die Action-Szenen, jetzt sei das aber nicht möglich. Nächste Woche sollen mit ihr die Dreharbeiten von „X-Men: Days of Future Past“ beginnen.

Berry reiste in die argentinische Hauptstadt, um ihren Film „The Call“ vorzustellen. Mit der Filmpromotion durch die Welt zu kommen sei eine ihrer Lieblingsfacetten ihrer Arbeit, erklärte die Schauspielerin. Bald werde sie aber mit der Schwangerschaft nicht mehr so lange Flüge unternehmen können.

Berry hat eine fünf Jahre alte Tochter aus ihrer früheren Beziehung mit dem kanadischen Model Gabriel Aubry. Jetzt erwartet sie Nachwuchs mit ihrem Verlobten, dem französischen Schauspieler Olivier Martinez (47).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare