+
Halle Berry versucht sich als Schuhdesignerin.

Halle Berry: Schuhkollektion bei Deichmann

Essen - Halle Berry hat sich einen Traum erfüllt: Die Schauspielerin entwarf ihre eigene Schuhkollektion. Ab dem fünften März gibt es "5th Avenue by Halle Berry" bei Deichmann zu kaufen.

Die US-Schauspielerin Halle Berry präsentiert ihre erste eigene Kollektion für den Schuh-Discounter Deichmann. Gemeinsam mit dem Regisseur Leander Haussmann habe die Oscar-Preisträgerin einen Werbespot gedreht, der ab März im Fernsehen laufen wird, gab das Unternehmen am Donnerstag in Essen bekannt.

Miss World 2011: Die schönsten Frauen der Welt

Miss World 2011: Die schönsten Frauen der Welt

Die Kollektion “5th Avenue by Halle Berry“ werde ab 5. März europaweit angeboten. Damit sei ein “Traum wahr geworden“, zitierte Deichmann die Schauspielerin: “Welche Frau möchte nicht ihren Namen auf einer Schuhkollektion sehen?“ Zuvor hatte der Einzelhändler bereits mit Model Cindy Crawford und den Pussycat Dolls zusammengearbeitet.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare