+
Halle Berry sagte vor Gericht aus, dass sie bei den Vorfällen panische Angst und um ihr Leben gefürchtet hatte.

Halle Berry: Stalker vor Gericht

Los Angeles - Ein mutmaßlicher Stalker, der die Hollywood-Schauspielerin Halle Berry (44) verfolgt haben soll, ist nun auch wegen Einbruchs angeklagt worden. Vor Gericht plädierte er auf "nicht schuldig".

 Vor einem Gericht in Los Angeles plädierte der 27-Jährige am Mittwoch auf “nicht schuldig“, berichtete die “Los Angeles Times“. Vor zwei Wochen hatte er bereits den Vorwurf des Stalkings zurückgewiesen. Im Falle einer Verurteilung wegen Einbruchs drohen dem Mann zusätzliche sechs Jahre Haft.

Die Liste der Bondgirls

Die Liste der Bond-Girls

Nach Aussage der Schauspielerin war der Mann Anfang Juli mehrfach über eine Mauer in ihren Garten eingedrungen. Beim dritten Mal wurde er festgenommen. “Er hat mich und meine Familie terrorisiert“, machte die Oscar-Preisträgerin in Gerichtsdokumenten geltend. Sie habe bei den Vorfällen panische Angst gehabt und um ihr Leben gefürchtet.

Der Mann muss am 4. August erneut vor Gericht erscheinen. Nach einer früheren richterlichen Entscheidung muss der Verfolger drei Jahre lang etwa 500 Meter Abstand von der Schauspielerin halten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
An seinem Tiefpunkt lernte Robbie Williams seine heuitge Ehefrau Ayda, die Frau seiner Träume, kennen. Diese habe sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Pet Shop Boys in Rio überfallen
Neil Tennant und Chris Lowe sind wegen des Festivals "Rock in Rio" an die Copacabana gekommen. Ein Ausflug an der Strandpromenade endete mit einer Attacke.
Pet Shop Boys in Rio überfallen

Kommentare