+
Halle Berry will nach Europa ziehen.

Zieht sie in die Hauptstadt?

Halle Berry verliebt in Berlin

Berlin - Halle Berry hat sich während Dreharbeiten in Berlin in Europa verliebt. Die Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin liebäugelt mit einem Umzug.

Halle Berry (46), Schauspielerin, hat die Dreharbeiten für den Film „Der Wolkenatlas“ in Berlin genossen und will im November zur Premiere in die Hauptstadt zurückkehren. „Hier konnte ich mein Privatleben genießen. Genau aus dem Grund habe ich mich auch in die Idee verliebt, nach Europa zu ziehen“, sagte Berry der „Berliner Morgenpost“.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Natürlich hätten Paparazzi und Fans auch in Berlin Fotos von ihr und ihrer Familie gemacht, aber das habe nach kurzer Zeit nachgelassen. „Ich konnte mit meiner Tochter auf den Weihnachtsmarkt gehen und mich hier entspannt mit den Menschen unterhalten. Genau das gefiel mir sehr an Berlin, dieses ganz normale Leben“, sagte Berry.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare