+
Die US-amerikanische Schauspielerin Halle Berry zeigt ihre Rundungen. Foto: Richard Shotwell

Steak und Fritten für alle

Halle Berry witzelt über ihr Bäuchlein

Die Schauspielerin zeigte sich in einem hautengen Kleid in der der Öffentlichkeit - und feuerte damit ungewollt die Gerüchteküche an.

Los Angeles (dpa) - Die Oscar-Preisträgerin Halle Berry (50, "Monster's Ball") reagiert humorvoll auf Schwangerschaftsgerüchte, nachdem sie am Wochenende in einem hautengen Kleid abgelichtet worden war.

"Kann ein Mädchen nicht ein Steak und Fritten haben??" witzelte Berry später auf Instagram. Fotografen hatten die Schauspielerin bei einer Veranstaltung in Los Angeles in einem silbernen Paillettenkleid fotografiert, unter dem sich ein kleiner Bauch abzeichnete. Zudem habe sie auch noch ihre Hände auf die Rundung gelegt, hieß es in Medienberichten.

Berrys Sprecherteam reagierte prompt. "Sie ist nicht schwanger", teilte das Management der Schauspielerin laut "Us Weekly" und "People.com" am Montag mit.

Das frühere Bond-Girl ("Stirb an einem anderen Tag") hat zwei Kinder. Tochter Nahla (9) stammt aus der Beziehung mit dem kanadischen Model Gabriel Aubry, der dreijährige Maceo aus Berrys Ehe mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez. Das Paar hat sich 2015 getrennt.

Halle Berry auf Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare