+
US-Schauspielerin Halle Berry muss Töchterchen Nahla (4) was erklären

Nahla (4) betet zu Gott

Halle Berrys Tochter will ein Schwesterchen

New York - Wenn es nach Halle Berrys (46) kleiner Tochter Nahla (4) ginge, wäre diese schon längst kein Einzelkind mehr. Die US-Schauspielerin bringt das in Erklärungsnot.

„Jede Nacht beten wir. Wir beten zu Gott, ganz niedlich. Sie sagt: 'Lieber Gott, bitte bringe mir ein Hochbett und eine kleine Schwester' (...) Wie soll ich ihr nur erklären, warum Gott so lang braucht“, sagte die Oscar-Preisträgerin in einem US-Fernsehinterview.

Nahla stammt aus Berrys Beziehung mit dem französisch-kanadischen Model Gabriel Aubry (36). Derzeit ist Berry mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez (46) verlobt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Es ist 18 Uhr, die erste Hochrechnung ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian spricht über ihre Ängste während der Schwangerschaft - sie glaubte an eine Fehlgeburt.
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt
Erstmals hat Kim Kardashian über die große Angst gesprochen, die sie 2012 quälte. Die Ehefrau von Rapper Kanye West fürchtete, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe.
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt

Kommentare