+
Dieter Hallervorden liebt den "Unruhezustand."

Hallervorden hat noch lange nicht genug

Köln - Schauspieler und Entertainer Dieter Hallervorden hat weiterhin Lust auf neue Herausforderungen. Bei seinen alten Kollegen stößt er damit auf Unverständnis.

“Ich strebe immer nach Neuem, ich interessiere mich immer für die Zukunft“, sagte der 76-Jährige dem “Kölner Stadt-Anzeiger.“

Alte Kollegen von der Schauspielschule würden seine Rollenangebote oft ablehnen. “Die haben kein Feuer mehr unterm Hintern, die genießen ihren Ruhestand. Ich dagegen bevorzuge den Unruhestand“, sagte Hallervorden, der die Berliner Bühnen “Die Wühlmäuse“ und das Schlossparktheater leitet.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare