+
Geht Lewis Hamilton jetzt das Material aus? Foto: Diego Azubel

Hamilton ohne Lizenz - Keine Filmchen im Fahrerlager

Sakhir (dpa) - Das Smartphone hielt Lewis Hamilton freilich in der Hand, als er am Freitag anderthalb Stunden vor dem ersten Freien Training das Fahrerlager zum Großen Preis von Bahrain betrat.

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister aus Großbritannien ist unbestritten der Social-Media-Freak unter den Piloten. Instagram, Facebook, Twitter und auch Snapchat - Hamilton ist dabei.

Nur gibt es da jetzt ein Problem für den 31-Jährigen, der seine Fans doch am liebsten von überall und stets mit Infos versorgen will. Er darf im Fahrerlager nicht mehr filmen. Ohne Lizenz, wie sie die TV-Sender für reichlich Geld erwerben müssen, ist das verboten.

Hamilton bei Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Ed Sheeran schockt nach Verlobung seine Fans mit krassen Plänen
Ed Sheeren macht es seinen Fans ganz schön schwer. Gerade hat sich der britische Popstar mit seiner Freundin verlobt. Nun spricht der 26-Jährige von seinen …
Ed Sheeran schockt nach Verlobung seine Fans mit krassen Plänen
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Wie schlimm steht es um ihn? Dieter Wedel tritt als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück
Dieter Wedel ist aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten.
Wie schlimm steht es um ihn? Dieter Wedel tritt als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück

Kommentare