+
Hat gut Lachen: Michelle Hunzikers ZDF-Vertrag für “Wetten, dass..?“ wurde verlängert.

Per Handschlag: ZDF verlängert mit Hunziker

Mainz - Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bleiben weiter ein Paar: Das ZDF verlängerte die Zusammenarbeit mit der blonden Schweizerin (33), die seit vergangenem Herbst Gottschalk in der Show “Wetten, dass..?“ assistiert.

Lesen Sie dazu:

Historisches Quoten-Tief für "Wetten, dass...?"

Michelles neuer Vertrag läuft bis 2011. Einen entsprechenden Bericht der “Süddeutschen Zeitung“ bestätigte ein ZDF-Sprecher am Montag. “Natürlich freue ich mich, dass das ZDF weiterhin mit mir zusammenarbeiten will“, sagte Hunziker der Zeitung, die laut ZDF “per Handschlag“ zustimmte. “Das Team ist gut eingespielt und “Wetten, dass..?“ ist eine Riesen-Sendung.“

Sexy Michelle Hunziker

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

Dass die Sendung am vergangenen Samstag mit 7,80 Millionen Zuschauern die historisch schwächste Quote einfuhr, konnte jedoch auch sie nicht verhindern. Gottschalk, der im Mai 60 Jahre alt wird, wird dem ZDF laut Vereinbarung zumindest bis Ende 2012 die Treue halten.

Verrückte Ballon-Wette bei "Wetten, dass..?"

Verrückte Ballon-Wette bei "Wetten, dass..?"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare