+
US-Schauspieler Bradley Cooper

„Hangover“-Star

Luftgitarren-Solo von Bradley Cooper

New York - US-Schauspieler Bradley Cooper hat das Publikum der „Tonight Show“ mit einem Luftgitarren-Auftritt begeistert.

Der „Hangover“-Star sagte, er sei ein so großer Fan von Neil Young und dessen Gitarrensolo im Song „Down by the River“, dass er es auswendig spielen könne - allerdings nicht auf einer richtigen Gitarre.

Daraufhin zog sich Cooper am Montag (Ortszeit) in der US-Show das Jackett aus und legte mit seinem imaginären Gitarrensolo los. Knapp drei Minuten spielte er pantomimisch das Instrument, ging dabei durchs Studio und ins Publikum. Auch Moderator Jimmy Fallon (40) zeigte sich beeindruckt von den ungeahnten Künsten des Schauspielers, der sein musikalisches Talent zuvor als „sehr klein“ bezeichnet hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare