+
Hannah Herzsprung kann nicht mit Hamstern.

Hannah Herzsprung hat ein Hamster-Trauma

München - Die Schauspielerin Hannah Herzsprung hat ein gestörtes Verhältnis zu Hamstern. Ein traumatisches Ereignis in ihrer Kindheit prägte die 31-Jährige.

„Ich habe mir als Kind wahnsinnig einen Hamster gewünscht und habe ihn dann auch tatsächlich zu Weihnachten bekommen,“ sagte die 31-Jährige bei der Deutschlandpremiere des Kinofilms „Hüter des Lichts“ am Montagabend in München. „Doch kaum habe ich den Hamster auf den Arm genommen, hat er mich gleich gebissen.“ Sie habe das Tier „Nicki Herzsprung“ genannt, aber es „war echt böse“, sagte die gebürtige Münchnerin.

„Er hat mich ständig gebissen und ich konnte ihn nicht anfassen. Während der Hamster meiner Schwester ganz zutraulich und lieb war.“ Im Kinofilm „Hüter des Lichts“ leiht Herzsprung als Synchronsprecherin der Zahnfee ihre Stimme.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare