Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Anne Will

- Berlin - Die "Tagesthemen"-Moderatorin Anne Will wird mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2007 ausgezeichnet. Sie erhalte den mit 5000 Euro dotierten Preis für ihre unabhängige Haltung und ihre unaufgeregte, aber stets kompetente Präsentation der Ereignisse des Tages, teilte das ARD-Hauptstadtstudio mit.

Seit April 2001 habe Will bei der Moderation der "Tagesthemen" eine gewisse Leichtigkeit und originelle Formulierungen gefunden, die nach Meinung der Jury dem von Hajo Friedrichs an dieser Stelle gesetzten Maßstab genau entsprächen, hieß es.

Sie habe es verstanden, sich in ihren Moderationen zurückzunehmen und die Selbstironie zum Markenzeichen zu machen, hieß es in einer Erklärung der ARD. "Besondere Qualität haben ihre Interviews erreicht, die sie charmant, aber frei von Gefälligkeiten, gut vorbereitet und immer kritisch nachfragend zu führen weiß."

Die heute 41 Jahre alte Will hatte in den neunziger Jahren beim WDR die Talkshow "Parlazzo" moderiert, 1999 dann als erste Frau die "Sportschau" am Samstag. Im Jahr 2000 berichtete sie von den Olympischen Spielen aus Sydney. Im September übernimmt Will von Sabine Christiansen die Moderation der politischen ARD-Talkshow am Sonntagabend.

Mit dem Preis werden jährlich Fernsehjournalisten für ihre kreative, kritische und unabhängige Arbeit ausgezeichnet. Der Preis wurde 1995 zur Erinnerung an den "Tagesthemen"-Moderator Hanns Joachim Friedrichs (1927 bis 1995) von einem 16-köpfigen Freundeskreis ins Leben gerufen. Er wird im Oktober 2007 in Köln verliehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare