Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Anne Will

- Berlin - Die "Tagesthemen"-Moderatorin Anne Will wird mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2007 ausgezeichnet. Sie erhalte den mit 5000 Euro dotierten Preis für ihre unabhängige Haltung und ihre unaufgeregte, aber stets kompetente Präsentation der Ereignisse des Tages, teilte das ARD-Hauptstadtstudio mit.

Seit April 2001 habe Will bei der Moderation der "Tagesthemen" eine gewisse Leichtigkeit und originelle Formulierungen gefunden, die nach Meinung der Jury dem von Hajo Friedrichs an dieser Stelle gesetzten Maßstab genau entsprächen, hieß es.

Sie habe es verstanden, sich in ihren Moderationen zurückzunehmen und die Selbstironie zum Markenzeichen zu machen, hieß es in einer Erklärung der ARD. "Besondere Qualität haben ihre Interviews erreicht, die sie charmant, aber frei von Gefälligkeiten, gut vorbereitet und immer kritisch nachfragend zu führen weiß."

Die heute 41 Jahre alte Will hatte in den neunziger Jahren beim WDR die Talkshow "Parlazzo" moderiert, 1999 dann als erste Frau die "Sportschau" am Samstag. Im Jahr 2000 berichtete sie von den Olympischen Spielen aus Sydney. Im September übernimmt Will von Sabine Christiansen die Moderation der politischen ARD-Talkshow am Sonntagabend.

Mit dem Preis werden jährlich Fernsehjournalisten für ihre kreative, kritische und unabhängige Arbeit ausgezeichnet. Der Preis wurde 1995 zur Erinnerung an den "Tagesthemen"-Moderator Hanns Joachim Friedrichs (1927 bis 1995) von einem 16-köpfigen Freundeskreis ins Leben gerufen. Er wird im Oktober 2007 in Köln verliehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare