+
Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer ist die Nummer eins

Hamburg - Der Volksmusik-Star Hansi Hinterseer lässt Lady Gaga und die Black Eyed Peas hinter sich und steht an der Spitze der Album-Hitparade. Allerdings nicht in Deutschland.

Was ihm bislang in Deutschland nie gelang, hat Hansi Hinterseer nun in Dänemark erreicht: Er steht an der Spitze der Album-Hitparade. Mit seiner Doppel-CD “The Danish Collection“, einer Sammlung seiner besten Songs, liegt der österreichische Volksmusiksänger und Moderator vor internationalen Top-Stars wie Lady Gaga und Black Eyed Peas.

“Ich freue mich wahnsinnig über diesen Charterfolg und bedanke mich herzlich bei meinen dänischen Fans“, sagte der 56-Jährige am Rande der Dreharbeiten für seine TV-Sendung “Hansi Hinterseer - Naturjuwele rund um Wien“.

Im Rahmen seiner Weihnachtstournee wird der ehemalige Skirennläufer mit der blonden Föhnfrisur auch in Dänemark singen: Am 13. Dezember tritt er im Städtchen Horsens auf. In Deutschland hatte Hinterseer im Jahr 2004 mit Rang sechs seine beste Albumplatzierung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sorgt für Spekulationen.
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

Kommentare