+
Hape Kerkeling hat Kanzlerin Merkel kritisiert.

"Das geht nicht in einer Demokratie"

Deshalb ist Hape Kerkeling kein Merkel-Fan

Köln - Entertainer Hape Kerkeling hat noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. In der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger" verriet er am Dienstag, kein Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu sein.

Der 49-jährige Entertainer hat Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Haltung zum Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare kritisiert. Es sei zwar ihr gutes Recht, dagegen zu sein, aber sie müsse es begründen, sagte er am Dienstagabend in der ARD-Sendung „Menschen bei Maischberger“: „Sie hat es nie begründet. Und ich finde, das geht nicht in einer Demokratie.“ Auch wenn er sich damit „aufs Glatteis“ begebe, bekannte Kerkeling: „Nein, ich gehöre nicht zu ihren Fans.“ Er verstehe aber, warum die Kanzlerin so populär sei. „Dieser ruhige Ton, dieses Unaufgeregte“ - Merkels Beliebtheit habe damit zu tun.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare