+
Prinz Philip ist für seinen trockenen britischen Humor gefürchtet. Den hat er auch mit seinen 93 Jahren nicht verloren.

Queen-Gemahl feiert

Happy birthday zum 93., Prinz Philip!

London - Trotz seiner inzwischen labilen Gesundheit nimmt Prinz Philip auch zu seinem 93. Geburtstag gewissenhaft seine Repräsentationspflichten wahr. Er hat einen vollen Terminkalender.

Mit 8000 geladenen Gästen feiert der Ehemann der Queen am Dienstag eine Gartenparty im Londoner Buckingham-Palast. Bereits am Donnerstag reist er dann für einen Tag ins niedersächsische Bad Fallingbostel, um dort stationierten Angehörigen des schottischen Infanterieregiments Orden zu verleihen. Am Samstag schließlich wird in London mit der farbenfrohen Parade „Trooping the Colour“ offiziell der 88. Geburtstag der Queen gefeiert, der eigentlich schon im April war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.