+
Harald Glööckler möchte Hollywood erobern.

Designer Harald Glööckler goes to Hollywood

Hamburg - Deutschland hat er schon, jetzt möchte Harald Glööckler auch Hollywood erobern. Der Designer will dabei auch seine Sangeskünste austesten. Mit welcher Grande Dame er sich misst:

Designer Harald Glööckler will nun auch in Hollywood berühmt werden. “Es stimmt, ich werde im Februar nach Los Angeles fliegen“, sagte der 46-Jährige dem Magazin In laut Vorabbericht vom Mittwoch.

“Der Geschäftsführer eines großen US-Senders sagte zu mir: 'Harald, du bist das, was uns in Hollywood seit dem Tod von Liberace und Versace fehlt. Bring uns den Glamour zurück!'“

Exzentriker Glööckler - seine Kollektion auf dem Laufsteg

Exzentriker Glööckler - Seine Kollektion auf dem Laufsteg

Außerdem wolle er singen. “Ich bin bestimmt kein begnadeter Sänger, aber vielleicht werde ich nach Hildegard Knef der größte Künstler ohne Stimme.“ Er sei sich sicher, dass die Amerikaner ihn lieben werden. “Weil ich exzentrisch bin, weil ich 'over the top' bin.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare