+
Der Stardesigner Harald Glööckler (r) und sein Ehemann Dieter Schroth stoßen am 11.02.2015 in Berlin im Hotel Dormero bei ihrer Hochzeit an.

Wenige Monate nach der Hochzeit

Harald Glööckler: "Da kommt das Landkind raus"

Berlin - Harald Glööckler lebt mit seinem Mann Dieter Schroth in einem Luxus-Penthouse in Berlin. Doch diese Wohnsituation will er nun ändern. Die Pläne sind bereits sehr konkret - Ende 2015 soll es soweit sein.

Nach der Hochzeit geht es für Harald Glööckler (49) raus ins Grüne. „Ich möchte mit den Füßen im Gras stehen, Vögel zirpen hören, frische Luft“, sagte der Modeschöpfer der Deutschen Presse-Agentur, „da kommt das Landkind raus“. Mit seinem Mann Dieter Schroth (66) habe er bei Potsdam ein über 5000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft, ein Haus werde gebaut, geplanter Einzug ist Ende 2015. Das Paar hat sich im Februar das Jawort gegeben. Aktuell leben die beiden in einem Berliner Penthouse. Ob sie die Berliner Wohnung behalten und auch mal pendeln wollen, sei noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare